DER CHECK-UP BEI IHREM AUGENARZT

Es wird , alle fünf Jahre zum Augenarzt zu gehen. Ab dem 45. Lebensjahr empfehlen wir zweijährliche Untersuchungen, da die Augenerkrankungen im Alter zunehmen. Kinder müssen bis zum vierten Lebensjahr einer augenärztlichen Untersuchung unterzogen werden, um eine Schwachsichtigkeit rechtzeitig zu entdecken (Amblyopie).

In unserer Augenarzt Praxis in Kolsass bieten wir Ihnen folgende Check-Ups an:

BASISUNTERSUCHUNGEN

  • Kinder Check-up

  • Sehleistung (Visus) und Fehlsichtigkeit (Dioptrie)

  • Augeninnendruckmessung

  • Vorderer Augenabschnitt

  • Hinterer Augenabschnitt

  • Schieldiagnostik (Strabismus, Phorien)

WEITERFÜHRENDE UNTERSUCHUNGEN

  • Führerscheinuntersuchung

  • Komplette Augen- und Gesichtsvermessung

    • OCT (Netzhauttomografie)
      - Makula
      - RNFL (Nervenfasermessung)

    • Hornhauttopografie

    • Biometrie

  • Digitale Photodokumentation

  • Bildschirmtauglichkeitsuntersuchung

  • Untersuchung des Tränenfilms

KINDER CHECK-UP

Zwischen dem dritten und fünften Lebensjahr sollte bei jedem Kind ein Augen-Check-up gemacht werden, um versteckte Fehlsichtigkeiten rechtzeitig zu erkennen und einer Schwachsichtigkeit (Amblyopie) vorzubeugen (…)

 

Die Untersuchung dauert insgesamt zwei Stunden. Diese sind gut investiert und können das Leben Ihres Kindes verändern. Für eine Terminvereinbarung stehen wir jederzeit zur Verfügung.

TERMINE

Für eine Terminvereinbarung stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Gerne können Sie einen Termin auch hier online buchen.

AUGENGESUNDHEIT - EIN ÜBERBLICK